Weitere Elefanten verendet

Harare Nach dem Fund mehrerer toter Elefanten in Simbabwe ist die Zahl der verendeten Tiere auf 22 gestiegen. Die Nationalparkbehörde vermutet, dass sie nach dem Fressen giftiger Pflanzen durch eine bakterielle Infektion ums Leben kamen. Die Experten gehen davon aus, dass die jungen Elefanten giftig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.