Mehrfamilienhaus im Anflug

Im Februar 2013 zerbrach ein rund 19 Meter großer Meteor dreißig Kilometer hoch über der russischen Stadt Tscheljabinsk in der Atmosphäre.  Sandia Labs CC BY-NC-ND 2.0 / Olga Kruglova

Im Februar 2013 zerbrach ein rund 19 Meter großer Meteor dreißig Kilometer hoch über der russischen Stadt Tscheljabinsk in der Atmosphäre.  Sandia Labs CC BY-NC-ND 2.0 / Olga Kruglova

Asteroid "2011 ES4" rast heute dicht an der Erde vorbei. Es besteht keine Gefahr.

Köln Ein mehrfamilienhausgroßer Asteroid wird am Dienstag an der Erde vorbeirasen – in nur etwa einem Drittel der mittleren Monddistanz. „Er wird voraussichtlich rund 120.000 Kilometer entfernt an der Erde vorbeifliegen“, erklärte Manfred Gaida, Astronom am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Artikel 102 von 111
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.