Und da war noch . . .

. . . der exzentrische italienische Kunstkritiker und Bürgermeister Vittorio Sgarbi, der in seiner Gemeinde Sutri nahe Rom ein Verbot eingeführt hat, Nasen- und Mundschutz zu tragen. Wer künftig in der 6000-Seelen-Gemeinde „ohne Bedarf“ Mundschutz trägt, wird bestraft, heißt es in einer Anordnung. S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.