18 tote Delfine an Strand von Mauritius

Die Tiere wiesen zum Teil Verletzungen auf.  Reuters

Die Tiere wiesen zum Teil Verletzungen auf.  Reuters

Port Louis Rund einen Monat nach der Havarie des Frachters „Wakashio“ vor der Küste von Mauritius sind 18 Breitschnabeldelfine an den Stränden des Urlaubsparadieses verendet. Bei der Autopsie der Tiere sei kein Öl an den Kadavern gefunden worden, erklärte das Fischereiministerium. Deshalb werde ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.