Flammenmeer in Kalifornien

Die Interstate 80 bei Vacaville wurde gesperrt, nachdem die Flammen näherrückten.  AP

Die Interstate 80 bei Vacaville wurde gesperrt, nachdem die Flammen näherrückten.  AP

Derzeit wüten über 360 Brände im US-Bundesstaat. Tausende Menschen mussten flüchten.

Los Angeles Heftige Busch- und Waldbrände haben im US-Bundesstaat Kalifornien dutzende Häuser zerstört und Tausende Menschen in die Flucht getrieben. Die Feuerwehr kämpfe aktuell gegen 367 verschiedene Feuer, erklärte Gouverneur Gavin Newsom, der am Mittwoch (Ortszeit) den Notstand ausrief. 

Besonder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.