Millionen Tonnen Plastikmüll

Plastik, das in der Natur landet, zerfällt dort langsam in immer kleinere Bestandteile. Die Partikel gelangen in Flüsse und Seen, das Meer, die Böden und auch die Atmosphäre.  Reuters

Plastik, das in der Natur landet, zerfällt dort langsam in immer kleinere Bestandteile. Die Partikel gelangen in Flüsse und Seen, das Meer, die Böden und auch die Atmosphäre.  Reuters

Neue Studie zeigt auf, wie dramatisch Mikroplastik den Atlantik belastet.

New York Im Atlantik befinden sich einer neuen Studie zufolge Millionen Tonnen Mikroplastik. Allein in den oberen Wasserschichten der ersten 200 Meter seien es näherungsweise zwölf bis 21 Millionen Tonnen des Abfalls. Zu dem Schluss kommen Messungen von Forschern des „National Oceanography Centre“ (

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.