45 Flüchtlinge bei Mittelmeer-Überfahrt ertrunken

Kairo Ein Boot mit Dutzenden Migranten und Flüchtlingen an Bord ist auf dem Weg über das Mittelmeer am Mittwoch gekentert. Mindestens 45 der Insassen sind dabei vor der libyschen Küste ertrunken, teilte die Internationale Organisation für Migration mit. Es ist damit in diesem Jahr das Bootsunglück m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.