Und da war noch . . .

. . . ein Autofahrer, der in Unterfranken fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs gewesen ist und den Polizisten dafür eine kuriose Ausrede gegeben hat. „Als Entschuldigung gab er an, dass er gedacht hatte, dass die Ordnungshüter in seine Richtung nicht messen würden“, teilte die Polizei am Mo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.