Tunesische Katze ging auf weite Reise

Würzburg Eine Katze aus Tunesien ist an Bord eines verplombten Lkw-Anhängers nach Kahl am Main (Landkreis Aschaffenburg) gereist. „Die wird in Tunesien in den Hänger gehüpft sein“, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Unterfranken am Montag. Der kleine „blinde Passagier“ hat eine weite Reise hin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.