Clanchef und Ex-Geschäftspartner von Bushido schwieg vor Gericht

Bushido soll 2017 die Beziehungen im Musikgeschäft aufgelöst haben.  AFP

Bushido soll 2017 die Beziehungen im Musikgeschäft aufgelöst haben.  AFP

Berlin Im Prozess gegen den Chef einer bekannten arabischstämmigen Berliner Großfamilie und drei seiner Brüder haben die Angeklagten die Aussage verweigert. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Hauptangeklagten (44) als einstigem Musik-Geschäftspartner des Rappers Bushido (41) versuchte schwere räuberis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.