Es hat Zoom gemacht

Der „African Safari“-Tierpark in Mexiko hat sein Elefantenbaby nach dem in der Coronapandemie bekannt gewordenen Videodienst Zoom benannt. Zuschauer konnten die Geburt live im Internet verfolgen. Zoom ist der jüngste Nachwuchs einer Herde Afrikanischer Elefanten, die in Namibia vor Wilderern gerette

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.