Putziges Trio

Im Wiener Tiergarten Schönbrunn hat das Erdmännchen-Weibchen „Zuzu“ Ende Juli in einer selbst gegrabenen Erdhöhle Nachwuchs bekommen. „Bis jetzt haben wir drei Jungtiere außerhalb der Höhle gesehen“, berichtet Zoodirektor Stephan Hering-Hagenbeck. Nun unternimmt das Trio erste Ausflüge.

Apa/

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.