Aus für „Monster-Schiffe“

Blick vom Markusplatz auf ein Kreuzfahrtschiff im Jahr 2019: Die Reedereien meiden die Lagunenstadt in diesem Jahr. Die Hafengewerkschaft sieht 5000 Jobs gefährdet.  Ap

Blick vom Markusplatz auf ein Kreuzfahrtschiff im Jahr 2019: Die Reedereien meiden die Lagunenstadt in diesem Jahr. Die Hafengewerkschaft sieht 5000 Jobs gefährdet.  Ap

Bis Ende 2020 keine Kreuzfahrtschiffe in Venedig. Nicht alle feiern.

Venedig Ab dem kommenden Samstag können Kreuzfahrtschiffe wieder in Italien verkehren. Nach fast sechsmonatiger Pause infolge der Coronavirus-Pandemie hat die italienische Regierung den Reedereien Grünes Licht für den Neustart des Kreuzfahrttourismus gegeben. Die Lagunenstadt Venedig werden jedoch i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.