Und da war noch . . .

. . . ein Mann in einem Krankenfahrstuhl, den die Polizei in Pfronten (Ostallgäu) angehalten hat, weil er damit zu schnell unterwegs war. Bei der Kontrolle habe sich herausgestellt, dass das Gefährt bis zu 25 km/h erreichen kann und als Kleinkraftrad ein Kennzeichen benötigt, teilte die Polizei am M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.