Ältestes Faultier der Welt gestorben

Halle An der Saale Das offiziell älteste Faultier der Welt aus dem Bergzoo der deutschen Stadt Halle an der Saale ist gestorben. „‚Paula‘ wurde erlöst“, sagte Zoo-Sprecherin Karoline Albig am Montag. Der Zweifingerfaultier-Dame sei es seit längerer Zeit nicht mehr so gut gegangen. Sie sei 50 oder 51

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.