Brandstiftung bei Hochhausbrand in Tschechien vermutet

Es ist die schlimmste Brandkatastrophe in Tschechien seit 30 Jahren. .AFP

Es ist die schlimmste Brandkatastrophe in Tschechien seit 30 Jahren. .AFP

Bohumin Nach einem Hochhausbrand mit elf Toten und 13 Verletzten in der tschechischen Grenzstadt Bohumin deutet alles auf Brandstiftung hin. Die Ermittler hätten in dem Gebäude Spuren eines Brandbeschleunigers entdeckt, bestätigte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Ein Verdächtiger sei kurz nach dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.