Mit großen Kulleraugen

. . . guckt Seehundmädchen Lotte neugierig aus dem Wasser. Das Jungtier lebt mit seinen Artgenossen im Zoo in Rostock. Seehundbabys können von Geburt an schwimmen, werden bereits mit dem glatten Seehundfell erwachsener Tiere geboren und sind schon nach circa 2 Monaten selbstständig. dpa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.