Genua hat seine neue Brücke

Nach zwei Jahren Planungs- und Bauzeit wird die „San Giorgio“-Brücke in Genua heute eröffnet.  afp

Nach zwei Jahren Planungs- und Bauzeit wird die „San Giorgio“-Brücke in Genua heute eröffnet.  afp

Knapp zwei Jahre nach dem verheerenden Brückeneinsturz wird das neue Viadukt eröffnet.

genua Mit einer Schweigeminute zu Ehren der 43 Todesopfer, die am 14. August 2018 beim Einsturz der Morandi-Brücke ihr Leben verloren haben, beginnt heute die Einweihung des neuen Autobahnviadukts in Genua. An der Zeremonie beteiligen sich Staatschef Sergio Mattarella, Premierminister Giuseppe Conte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.