Fall Maddie: Polizei setzt Grabungen in Kleingarten fort

Mit einem Mini-Bagger, Spaten und Harken durchkämmen Polizisten das Erdreich.  AFP

Mit einem Mini-Bagger, Spaten und Harken durchkämmen Polizisten das Erdreich.  AFP

Hannover Im Fall der verschwundenen kleinen Maddie hat die Polizei in Hannover am Mittwochmorgen die Grabungsarbeiten in einem Kleingarten fortgesetzt. Mit einem Bagger ließen die Ermittler Erde auf dem Grundstück wegschaufeln, das Beamte im Anschluss mit Spaten und Harke genauer durchsuchten. Am Ab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.