2,5 Tonnen Nachschub für ISS

Moskau Ein russischer Raumfrachter hat mehr als 2,5 Tonnen Nachschub zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. Die Progress-Kapsel MS-15 dockte pünktlich und ohne Probleme an der ISS rund 400 Kilometer über der Erde an, teilte die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos mit.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.