Und da war noch . . .

. . . ein bulgarischer Fernfahrer, der sich bei der Polizei gemeldet hat, weil er wegen des Zustands seines Lkw „ein schlechtes Gefühl“ hatte. Der Mann sollte recht behalten. Wie die Verkehrspolizei in Feucht bei Nürnberg am Donnerstag mitteilte, war der Laster um 27 Prozent überladen, die Bremsen f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.