15 Monate teilbedingt für Machetenmann

Wien Ein mit einer Machete bewaffneter Mann, der am 28. April 2020 am Ballhausplatz von der Polizei festgenommen wurde, weil er mit dem Buschmesser den Einlass ins Parlament erzwingen wollte, ist am Mittwoch am Landesgericht wegen versuchter schwerer Nötigung verurteilt worden. Der bisher unbescholt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.