Nach Coronaausbruch bei Tönnies Billigfleisch in der Kritik

Im Tönnies-Stammwerk haben sich Hunderte Menschen mit dem Virus infiziert.  AP

Im Tönnies-Stammwerk haben sich Hunderte Menschen mit dem Virus infiziert.  AP

Rheda-Wiedenbrück Die vorübergehende Schließung des größten deutschen Schlachtbetriebs von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück nach einem Coronaausbruch mit aktuell 803 Infizierten wird nach Experten-Einschätzung nicht zu Versorgungsengpässen führen. „Fleisch wird in Deutschland nicht knapp, auch nicht Sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.