Leichnam von Mutter jahrelang aufbewahrt

Bruchsal Ein Mann soll den Leichnam seiner Mutter fünf Jahre lang zu Hause in Bruchsal bei Karlsruhe aufbewahrt haben, um ihre Pension zu kassieren. Nachbarn hatten die Frau länger nicht gesehen und die Polizei verständigt, die zu dem Wohnhaus fuhr. Der 65-Jährige habe sich zunächst in Widersprüche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.