Stromversorger gibt nach Bränden fahrlässige Tötung zu

Waldbrände haben im November 2018 fast die ganze Ortschaft Paradise zerstört.  AP

Waldbrände haben im November 2018 fast die ganze Ortschaft Paradise zerstört.  AP

San Francisco Eineinhalb Jahre nach Waldbränden in Kalifornien mit 84 Toten hat sich der Stromversorger Pacific Gas & Electric wegen fahrlässiger Tötung schuldig bekannt. Das sogenannte „Camp“-Feuer zerstörte im November 2018 fast die ganze Ortschaft Paradise. Mehr als 12.000 Häuser brannten ab. Das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.