Neuseeländische „Pornostars“ werben für Onlinesicherheit

Kinder sollen über Gefahren im digitalen Zeitalter Bescheid wissen.  AP

Kinder sollen über Gefahren im digitalen Zeitalter Bescheid wissen.  AP

Wellington Eine TV-Kampagne mit zwei nackten Schauspielern soll in Neuseeland zur Sicherheit junger Menschen im Internet beitragen. In dem Werbeclip erscheinen zwei unbekleidete „Pornostars“ an der Haustür einer Mutter und erzählen ihr grinsend, dass ihr Sohn sich das Paar gerade online anschaue. In

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.