Wilderer töten seltenen Berggorilla

Kampala Ein seltener Berggorilla ist in Uganda vermutlich von Wilderern getötet worden. „Wir haben seine Leiche mit tiefen Wunden von einem Speer gefunden“, sagte am Montag John Gesa, ein Sprecher der Wildschutzbehörde UWA. Das 25 Jahre alte Tier, genannt Rafiki, war das Oberhaupt einer Familie von

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.