Kindesmissbrauch via Livestreaming

Innsbruck Ein 45-jähriger Tiroler steht im Verdacht, sexuelle Missbrauchshandlungen an Kindern via Livestreaming aus den Philippinen konsumiert zu haben. Zudem sollen auf seinem Laptop auch Dateien mit Kindesmissbrauch gefunden worden sein. Der Mann wurde festgenommen, teilte das Bundeskriminalamt m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.