Ermittlungen gegen Arzt nach Tod einer Frau in Kinderwunschklinik

Bei drei Frauen kam es zu Komplikationen, eine davon ist verstorben.  APA

Bei drei Frauen kam es zu Komplikationen, eine davon ist verstorben.  APA

Baden In der Causa um den Tod einer 32-jährigen Frau infolge eines Eingriffs in einer Badener Kinderwunschklinik sind Ermittlungen gegen einen Arzt aufgenommen worden. Das in Auftrag gegebene mikrobiologische Gutachten habe eine Keim-Kontamination ergeben, sagte Erich Habitzl von der Staatsanwaltsch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.