Mordfall Lucile: 43-Jähriger Fernfahrer schuldig gesprochen

Der Angeklagte vor Beginn des Prozesses am Landesgericht in Innsbruck.  APA

Der Angeklagte vor Beginn des Prozesses am Landesgericht in Innsbruck.  APA

innsbruck, Kufstein Mehr als sechs Jahre nach dem gewaltsamen Tod der französischen Austausch-Studentin Lucile K. in Kufstein ist am Dienstag am Landesgericht Innsbruck der tatverdächtige 43-jährige Fernfahrer aus Rumänien wegen Mordes schuldig gesprochen worden. Der Angeklagte hatte sich zu Prozess

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.