Arbeiter in illegaler Mine eingeschlossen

Kabul Mindestens 15 Bergarbeiter sind nach einer Explosion in einer Kohlenmine im Norden Afghanistans eingeschlossen. Das Unglück ereignete sich in einer nicht genehmigten Anlage in der Provinz Samangan, wie der stellvertretende Provinzgouverneur am Dienstag sagte. Ein Rettungsteam versuche die Berg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.