Drama in Badener Kinderwunschklinik

BAden Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt ermittelt in der Causa um den Tod einer Frau nach der Behandlung in einer Badener Kinderwunschklinik wegen grob fahrlässiger Tötung gegen Unbekannte. Es steht auch grob fahrlässige schwere Körperverletzung im Raum. Zwei weitere Frauen werden nach Eingriff

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.