Millionen fliehen vor Zyklon

Über drei Millionen Menschen mussten ihre Häuser verlassen und in Notunterkünfte fliehen.

Über drei Millionen Menschen mussten ihre Häuser verlassen und in Notunterkünfte fliehen.

"Amphan" trifft auf Indien und Bangladesch, Überschwemmungen und Flutwellen drohen.

Neu Delhi Ein kräftiger Wirbelsturm hat mit Spitzengeschwindigkeiten von 190 Kilometern pro Stunde die Küste von Indien und Bangladesch erreicht. Nach Angaben des indischen meteorologischen Dienstes ist Zyklon „Amphan“ einer der schlimmsten Stürme in der Region der vergangenen 20 Jahre. Bis zum Mitt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.