Mehr als 30 Tote durch gepanschten Schnaps in Mexiko

Mexiko-Stadt In Mexiko sind mindestens 31 Menschen mutmaßlich nach dem Konsum verunreinigten Schnapses im Zuge der Festlichkeiten zum Muttertag gestorben. 17 der Toten stammten aus der Gemeinde Chiconcuautla im Bundesstaat Puebla, wie die Ortsverwaltung erklärte. Mindestens weitere 14 Tote habe es i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.