Wiener Polizei stoppt zwei „Roadrunner“

wien Zwei Lenker sind in der Nacht auf Sonntag auf der Donauuferautobahn (A22) in Wien mit mehr als 200 km/h unterwegs gewesen. Sie rasten vor der Polizei davon. Die Polizei konnte die beiden „Roadrunner“ schließlich stoppen. Beiden Lenkern droht ein Führerscheinentzugsverfahren, berichtete die Poli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.