Loveparade-Prozess eingestellt – Verfahren endet ohne Urteil

Die Massenpanik ereignete sich vor und in einem Tunnel.  DPA

Die Massenpanik ereignete sich vor und in einem Tunnel.  DPA

Duisburg Der Strafprozess um das Unglück bei der Loveparade 2010 mit 21 Toten ist ohne Urteil zu Ende gegangen. Das Landgericht Duisburg stellte das Verfahren am Montag wegen vermutlich geringer Schuld der drei Angeklagten ein. Eines der aufwendigsten Strafverfahren der Nachkriegszeit endete damit n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.