Vatikan beendet Ermittlungen im Fall von Emanuela Orlandi

Emanuela Orlandi kam 1983 nach der Musikschule nicht mehr nach Hause.  AP

Emanuela Orlandi kam 1983 nach der Musikschule nicht mehr nach Hause.  AP

Rom Der Vatikan beendet die Ermittlungen zu dem mysteriösen Verschwinden eines Mädchens vor 37 Jahren. Der Fall Emanuela Orlandi werde zu den Akten gelegt, teilte der Kirchenstaat mit. Die damals 15-jährige Tochter eines Vatikan-Dieners kam 1983 nach dem Besuch einer Musikschule nicht mehr nach Haus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.