Mann rutscht unter abfahrenden ICE

Celle Im Bahnhof Celle ist ein Mann unter die Räder eines abfahrenden ICE gekommen und schwer verletzt worden. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei war der 57-Jährige am Freitagmorgen ausgestiegen, um eine Zigarette zu rauchen. Als sich die Türen schlossen, soll er versucht haben, sie zu öffnen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.