„Licht aus“ für mehr Klima- und Umweltschutz

Erstmals gingen die Lichter 2007 im australischen Sydney aus.  AFP

Erstmals gingen die Lichter 2007 im australischen Sydney aus.  AFP

Genf „Licht aus“ zugunsten des Klima- und Umweltschutzes heißt es heute, Samstag. Auch in der Corona-Krise will die Umweltstiftung WWF nicht auf das Innehalten für Natur und Umwelt verzichten. Sie empfiehlt virtuelle Teilnahme, um Ausgehbeschränkungen angesichts der Ausbreitung des Coronavirus Sars-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.