Raufende Affen werden in Thailand von Behörden gefüttert

Die Langschwanzmakaken von Lobpuri sind Touristenattraktion und Ärgernis.  Reuters

Die Langschwanzmakaken von Lobpuri sind Touristenattraktion und Ärgernis.  Reuters

Lopburi Ein Video wilder Affen, die sich im thailändischen Touristenort Lopburi um Futter rauften, ging vergangene Woche um die Welt. Im Video ist zu sehen, wie sie scharenweise zwischen Autos über eine Kreuzung ziehen und kämpfen: Es erinnert an eine Filmszene. Ein Moped-Taxifahrer sagte laut der Z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.