Und da war noch . . .

. . . ein Autolenker, der am Dienstagabend in Wien-Mariahilf in den eigenen Wagen eingebrochen ist, nachdem ihm der Autoschlüssel abgenommen worden war. Laut Polizei war der 48-Jährige bereits am Montag betrunken aufgehalten worden und musste den Schlüssel abgeben. Am Dienstagabend informierten Zeugen die Polizei, dass zwei Männer in einen Wagen einbrechen. Die Beamten stellten fest, dass es sich bei einem der Männer um den 48-jährigen Zulassungsbesitzer handelte. Er gab an, in dem Pkw schlafen zu wollen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.