Riss an 737-Jet von Boeing: ­US-Aufsicht untersucht Vorfall

Am Rumpf einer Boeing 737 wurde ein über dreißig Zentimeter langer Riss entdeckt. afp

Am Rumpf einer Boeing 737 wurde ein über dreißig Zentimeter langer Riss entdeckt. afp

Washington Die US-Luftfahrtaufsicht FAA prüft nach einem Vorfall mit einer Southwest-Airlines-Maschine, ob bestimmte Boeing-Jets häufiger auf Risse untersucht werden müssen. Bereits am vergangenen Montag sei nach einem Flug von Las Vegas nach Boise im US-Bundesstaat Idaho ein über dreißig Zentimeter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.