15-Jähriger von Jugendbande beraubt und verletzt

Innsbruck Ein 15-Jähriger ist am Samstag am Hauptbahnhof Innsbruck von einer sechsköpfigen Gruppe von Jugendlichen, darunter drei Österreicher (13, 17 und 18 Jahre alt), zwei Türken (17 und 19 Jahre alt) und ein 17-jähriger Russe, attackiert, bestohlen und dabei auch schwer verletzt worden. Alle sec

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.