Buschbrände unter Kontrolle

Canberra Aufatmen in Australien: Im von den Buschbränden am schlimmsten betroffenen Bundesstaat New South Wales gibt es nach Behördenangaben zum ersten Mal seit 240 Tagen keine verheerenden Feuer. Die Saison der Buschbrände sei offiziell am 31. März vorbei, sagte der Feuerwehrsprecher Greg Allan am

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.