Kost und Logis erschwindelt

Eschwege Ein angeblicher Abgesandter des Papstes hat in einer Kirchengemeinde in Nordhessen Kost und Logis erschwindelt. Der 71-Jährige habe sich beim Pfarramt Eschwege als hochrangiger Besuch aus Rom vorgestellt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Kirchenleute hätten ihn daher als Gast in ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.