Sperrzonen statt Karneval: Italien wegen Coronavirus im Krisenmodus

Ein Carabinieri vor der abgeriegelten Stadt Castiglione D'Adda.

Ein Carabinieri vor der abgeriegelten Stadt Castiglione D'Adda.

Regierung will mit drastischen Maßnahmen die rasante Ausbreitung von Covid-19 stoppen.

Rom Mit drastischen Maßnahmen wie Sperrzonen will Italien die rasante Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 stoppen. Mehrere Gemeinden in Norditalien wurden abgeriegelt, damit das Virus nicht auf die Wirtschaftsmetropole Mailand, das Touristenzentrum Venedig und andere Regionen übergreift. Der Karn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.