Coronavirus: Zwei Passagiere der „Diamond Princess“ gestorben

Auch am Donnerstag durften Hunderte Passagiere die "Diamond Princess" verlassen. 

Auch am Donnerstag durften Hunderte Passagiere die "Diamond Princess" verlassen. 

Yokohama Zwei mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infizierte Passagiere, eine 84-jährige Japanerin und ein 87-jähriger Japaner, an Bord des Kreuzfahrtschiffes „Diamond Princess“ in Japan sind gestorben. Erstmals gibt es außerdem zwei Tote im Iran. Einen ersten Todesfall meldete Südkorea. Dort geht nach e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.