Mann stiehlt Geld aus unversperrtem Tresor

Wien Mit einem dreisten Diebstahl in einer Bank, in der ein Mann Beute in der Höhe von 130.000 Euro gemacht hat, ist die Wiener Polizei beschäftigt. Der Mann kam vor Weihnachten mit Arbeitshandschuhen in die Filiale im Bezirk Landstraße, ging zu einem unversperrten Tresor und schnappte sich das Geld

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.