Und da war noch . . .

. . . ein als Busch verkleideter Mann, der nach Streichen in der Fußgängerzone von Füssen (Ostallgäu) nicht mit Polizeiermittlungen rechnen muss. Der 45-Jährige hatte in den vergangenen Wochen mehrfach mit seiner Verkleidung Passanten erschreckt und Videos von den Scherzen auf der Internetplattform

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.