Und da war noch . . .

. . . eine Pole-Tänzerin, die in den USA in einem Strip-Club aus knapp fünf Metern Höhe gefallen ist und nach dem Sturz trotz ihrer Verletzungen weitergetanzt hat. Videoaufnahmen, wie sich ihre Hand von der Stange löst und sie stürzt, gingen seit Sonntag in den sozialen Medien online. Neben Spott un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.